Freitag, 11. Juli 2014

Schultüte für mein Fast-Schulkind....

....unsere Große ist ganz bald ein Schulkind. 2 Wochen darf sie noch in den Kindergarten gehen und nach der Sommerfertien kommt er - DER große Tag .....Gestern habe ich nun eine Nachtschicht eingelegt und "endlich"  ihre Schultüte genäht. Die Stoffe hat sie sich selber ausgesucht. JA! Ich befürchte: DAS war jetzt wohl der Anfang vom Ende......Hi,hi....Also dass ich nicht mehr alles an der Nähmaschine und der Sticki ganz alleine entscheiden darf *zwinker*...Schaut mal:


Warum "endlich"? Sind doch noch über 5 Wochen Zeit bis zur Einschulung (also in NRW ;-)...) .....Ehrlich? Das fragen mich jetzt nur die Mamis, die noch keine Vorschulkinder haben - alle anderen haben das Drama ja dann auch schon hinter sich.....Denn: ich bin so ziemlich das Schlusslicht....hüstel....Die Schulranzen wurden oft schon gekauft kurz nachdem gerade die Einschulung der Jahrgänge davor erledigt war.....keine Ahnung WARUM! Mir begründete mal eine Mama den "Frühkauf" damit, dass man ja so kurz VOR der Einschulung dann "nur noch" alte Designs bekommen würde...Nö klar! Lady!!!!! Der Ranzen, den DU letztes Jahr gekauft hast - aus Angst Du könntest keinen mehr bekommen und nicht up-to-date sein -  IST jetzt nicht mehr aktuell...(Ganz davon abgesehen, dass ich diese Probleme echt gern hätte....) Also das mal zum einen. Zum anderen stellt sich mir ja schon auch die Frage, ob die Eltern ernsthaft davon ausgehen, dass Ihr Kind bis zur Einschulung nicht mehr wächst....Ähnlich verhält es sich mit den Schultüten. JA! Die ersten haben ihre schon MIT dem Schulranzen gekauft, damit das optisch auch gut harmoniert....( HA!  Nähen können ist hier wohl klar von Vorteil! ÄTSCH! Ich mach mir das einfach passend, wenn ich meine das müsste so sein...). Da bleiben jetzt ja nur noch die fehlenden Kleidungsstücke....Ja! auch hier bin ich ein Spätzünder...Ich habe noch nichts...Also klar! Ich habe eine Menge toller Klamotten im Schrank und zur Not greife ich da rein und da ist sicher etwas dabei, was wunderschön aussieht und zu meiner Maus passt.....Aber: NEIN! Ich habe noch nicht vor knapp einem viertel Jahr ein Kleidchen mit den passenden Schühchen gekauft. Und NEIN! Ich habe mich auch nicht an den verzeifelten Diskussionen beteiligt, WELCHE Größe es denn jetzt besser werden soll...(hi,hi...musste ich ja nicht....NICHT MEIN Problem...) . - Also FALLS das Kind wächst! - Da isses wieder....das Wachstum.......ts,ts,ts....wie bitte KANN ein Kind sich nur erdreisten zu wachsen.....HACH! Ehrlich? Ich bin froh, wenn mein Kind eingeschult ist.......Und hoffe insgeheim, dass es bei unserem Sohn entspannter wird....Ihr wisst schon: so "styling-mäßig".....
Liebste Grüße
Eure Nicole (Leni)

 PS:  Bestickt habe ich die Schultüte mit den Wichtellinchen Applis und dem  Appli-Alphabet von Die Krabbel Krabbe; Schultüten - Schnitt: "hat irgendwie geklappt" (aber seit heute gibt es ein tolles Tutorial hier.)
 

Kommentare:

  1. Oh, die ist süß geworden!
    Tolle Stoffe hat sich dein Töchterlein ausgesucht!
    GlG Karin

    AntwortenLöschen