Freitag, 29. August 2014

Herbstproduktion

.....eine ganze Zeit lang habe ich diesem doch leicht hysterischen Gewinke vom Herbst, mit den doch leider weniger dezenten - und schon gar nicht gern gesehenen - Dauer-Besuchen von eben diesem, eine gewisse Ignoranz entgegen gesetzt. Aber letztendlich hat der Kerl den Sieg davon getragen und mich überzeugt! - Und ich habe beschlossen ihn jetzt ernst zu nehmen und was für ihn zu tun - in der Hoffnung, dass er dann endlich mit dem Genöle aufhört und den Sommer doch noch eine Weile in Ruhe lässt *zwinker*. (...Lieber Sommer - nur so nebenbei! Also falls Du es vergessen hast....Tomaten sind erst reif, wenn sie rot sind!! Nicht wenn sie grün sind! Wäre nett wenn Du da noch mal ein wenig Deiner Arbeit nachkommen könntest! DANKE!)
Für die Kinder gab es Fridas 2.0 bestickt mit den tollen Stamps (10x10) von Die Krabbel Krabbe.
....na ja...und an dem Feincord mit den tollen Knöpfen kam ich dann beim Einkauf neuer Nähnadeln einfach nicht vorbei......
 
Liebe Grüße! Genießt die kleinen Sonnenstrahlen!

Eure Nicole (Leni)

1 Kommentar:

  1. Cooooole Buxen!!!

    Übrigens...trotz herbstlicher Temperaturen pflücke ich hier jeden Tag ROTE Tomaten vom Strauch!
    SPRICHST DU ETWA NICHT MIT DENEN??? *gröööhl*

    Ganz liebe Grüße, Doris!

    AntwortenLöschen