Dienstag, 26. August 2014

Post von Fritzi aus Kiel und Amrum


Liebe Noi,

...endlich komme ich dazu Dir mal wieder zu schreiben. Hier ist sooo viel los und ich habe so viel erlebt! - Das glaubst DU gar nicht....

Nachdem ich in Flensburg war bin ich nach Kiel gefahren worden.

Es war noch dunkel als ich hier angekommen bin und selbst die Möwen schliefen noch.

Die Stadt erinnerte mich ein bisschen an Flensburg, als ich die großen Kräne im Morgengrauen sah. 
Du musst wissen: Hier werden riesige Schiffe gebaut. Und das größte Segelschiff der Welt wurde sogar auch in Kiel gebaut. WAHNSINN, oder?! Es war 117 Meter lang (das ist fast so lang wie ein Fußballfeld...Das ist nämlich "nur" 3 Meter länger) und ist 1921 gebaut worden! Das ist sooo lange her!! Da war noch nicht mal Dein Opi geboren. 

Von der Reise und den vielen Eindrücken war ich soooooo müde, dass ich glatt noch mal einschlief. Als ich wieder aufwachte sah ich Marko, Wena und Adem um mich herumlaufen.

Es sah so aus als packten Sie Ihre Sachen zusammen.

Wollten Sie etwa wegfahren und mich alleine lassen ??

„Aber nicht doch“ beruhigte mich Marko, nachdem wir uns alle herzlich begrüßt hatten und ich von allem einmal lieb druchgeknuddelt wurde. "Wir nehmen DICH mit in den Urlaub auf die Insel Amrum."

„Juchuuu...Ich mache Urlaub!.......Ich fahre auf eine Insel........Ich gehe baden“

....Ich freute mich riesig!



Doch bevor es losging, durfte ich noch einen besonderen Ort in Kiel kennenlernen. „Kuddel`s Wartehalle“, 
einen lustiger Treffpunkt für Geschichtenerzähler, Träumer, Spaßmacher und alle Anderen die nur machen wollen, worauf Sie Lust haben ;-)

Hier lernte ich auch „Hertha“ und „Fiete“ kennen, mit denen ich Quatsch und Fotos machte.

 
Aber schon am nächsten Tag fuhren wir alle zusammen nach Amrum.
Herrlich war es hier....soviel Strandsand auf einmal hatte ich noch nie gesehen.
Adem und Wena zeigten mir die Insel und tobten mit mir in den Dünen. Guck mal! Ich kann jetzt auch schon prima klettern und turnen! Fast so gut wie Du!

Auch einen großen Leuchturm gab es hier, der aber leider geschlossen war, so dass wir nicht hinaufgehen konnten.

Leider war die Zeit viiiel zu schnell vorbei und meine Reise ging weiter....aber irgendwann muss ich unbedingt noch mal mit Dir nach Amrum fahren, das würde Dir bestimmt auch sehr gefallen!

Ganz liebe Grüße von Marko, Wena und Adem!



Dein

FRITZI 

Mit einem dicken DANKESCHÖN an Marko, Wena und Adem von Leni (Nic)













Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen