Freitag, 22. August 2014

Startschuss Klappe die 2. mit COZY

....tja! Wie war das bei mir mit dem Startschuss an der Nähmaschine????....Mein Sohn war knapp ein halbes Jahr alt und mein Mann hatte Elternzeit...Es war also etwas ZEIT da, sich die Maschine doch noch mal anzusehen.. ...UND außerdem habe ich mich immer geärgert, dass ich noch nicht mal Hosen unten umnähen kann....Ihr müsst wissen - es ist nämlich so: Wenn man zunimmt - wegen Medikamenten (huhuuuu Cortison!!....Winke, winkeeee... - aber hergeben würd ich Dich trotzdem nicht! SO!....) ODER Schwangerschaft ODER warum auch immer.....wächst man in die BREITE. SO! und genau HIER ist der Knackpunkt! Denn die Klamottenindustrie hat das irgendwie missverstanden und glaubt irgendwie noch immer, dass man AUCH in die Länge wächst!.....Das hilft jetzt auch gar nicht immer wieder zu rufen: "NEIN! Das ist nicht so! Nur breiter!!!!!!!Nicht länger!!!!!"....Nein! Das ist völlig schnuppe! Denn da hört ja eh niemand zu, der es ändern könnte...(und Euch auch nicht...glaubt mir....auch kollektives Aufklären hilft NIX!)  Eigentlich hatte ich mich schon langsam daran gewöhnt, dass sich der untere Rand der Jeans irgendwann einfach abgelatscht hat und sich so wie von Zauberhand nach und nach von ganz alleine kürzte...Aber auf Dauer war das ja auch keine Lösung...
Der Anfänger-Nähkurs (warum der für Anfänger ausgeschrieben war, frage ich mich übrigens heute noch....) den ich gut 10 Jahre zuvor besucht habe - in jüngeren Jahren  - hüstel - hat mir so jeglichen Spaß an diesem Hobby von vornherein ausgetrieben...Denn Blusenärmel zu raffen - obwohl da ja noch nicht mal ne Bluse dran war - .....fand ich selten doof und es war mir mehr als klar, dass ich DAS als allerletztes brauchen würde....(UND ich sollte damit Recht behalten!!...Das hat sich auch mit zunehmendem Alter NICHT geändert...) - Nur leider war das bis dahin auch der letzte Gebrauch meiner Nähmaschine....
Jedenfalls ist das Ergebnis dieser sontanen Idee das Maschinchen aus dem Keller zu holen, dass ich IMMER noch KEINE Hosen kürzen kann...oder besser: es noch immer nicht ernsthaft probiert habe.....Aber dafür kann ich jetzt Klamotten für die Kinder nähen und Kuscheltiere für die Kinder und Taschen für die Kinder....und was das Kinderherz noch so begehrt - Na ja...und ein bisschen Kleinkram für Große für den Geschenkeschrank.......
SO!...Und JETZT bin ich auch endlich beim Startschuss Klappe die 2. angekommen....Denn das Auspacken der Nähmaschine ist jetzt immerhin schon bald 4 Jahre her..und ich habe noch nie so ernsthaft was für mich genäht....Bis COZY(Gr. 34-60)
kam - und die Chance (und Ehre!) den Schnitt vorab testen zu dürfen/sollen /müssen (grinsss....danke für den dezenten liebevollen Start-Tritt Sonja und Elke ;-)....) SO! Und DAS: 
war jetzt sozusagen der Startschuss fürs Nähen von Klamotten auch für mich....(nach dem kleinen Hopser mit den Schuhen ;-)......)
Na ja....erst mal für die Oberteile! - Und die Hosen???? Na! Die kann man schließlich auch einfach krempeln *zwinker*
Mit liebsten Grüßen!
Eure Nicole (Leni)

Kommentare:

  1. sieht schicky aus, ich liebe Kapuzen, hab mir auch Shirts mit Kapuze genäht, werd ich mir auch bald mal zulegen für den Herbst

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen