Samstag, 13. September 2014

Post von Fritzi aus Breckerfeld


Liebste Noi,

ich bin ganz schnell von Berlin in die Hansestadt Breckerfeld gedüst. Hier wollte ich doch noch unbedingt vor deiner Einschulung hin.

Morgens früh kam ich an und wurde direkt stürmisch begrüßt.
Ich kam auch nicht mit leeren Händen, eine Kleinigkeit wollte ich doch mit bringen. Ich sage dir, Gummibärchen waren eine gute Wahl, die wurden mir sozusagen aus den Armen gerissen!
Nachdem wir uns begrüßt haben und ich erst mal ganz viel von meinen vielen tollen Erlebnissen der letzten Wochen erzählt habe, hat mir Bea mit den beiden Kindern direkt die Umgebung gezeigt! Schau dir diese Aussicht an.  Ein wenig hab ich am Fenster gestanden und auf den Teich geguckt.  Erinnerte mich ein wenig an zu Hause an den Kanal. Ich konnte eine Entenmama mit ihren sieben Entenbabys beobachten. 
Die waren süß.
Der Nachmittag hatte leider mehr Regen als Sonnenschein für uns und so haben wir Drinnen gespielt.
Mit der Kugelbahn
und der Holzbahn!
Und mit Duplo! Hier auf dem Bild siehst du auch meinen lieb gewonnenen Freund Hasi. Was hatten wir einen Spaß. Abends bin ich richtig müde von der Reise und vom spielen in meine Socke gefallen. 
Ohne Zähne putzen…aber psssst, kann ja mal passieren....

Am nächsten Tag fuhren wir alle zusammen in die Nachbarstadt. Wir waren zum Geburtstag eingeladen und ich drufte mit allen zusammen mitfeiern!

Es gab sogar noch was von der Hochzeitstorte (mjammiiii....), ein paar Tage zuvor hat das Geburtstagskind nämlich geheiratet.

Na kannst du sehen  wie alt/jung dass Geburtstagskind geworden ist? (Da musst Du Dich bestimmt genauso konzentrieren beim Zählen der Kerzen wie ich.....Hi,hi....bei mir geht das noch viel schneller.....)
Mir wurde erzählt, dieser Geburtstagskuchen hat hier eine laaaaaange Tradition. Jeder bekommt hier einen an seinem Geburtstag gebacken und es ist immer noch ein Marmorkuchen mit Schokoglasur, so wie es als Kind war. Schön oder?
Leider musste ich am Abend schon wieder packen. Ich wäre wirklich noch gerne geblieben, hätte mir noch was von der Stadt angesehen, einen Crepe im Breckcafe gegessen, die sollen fantastisch sein aber auch an meinem Abreisetag hat es geregnet. So hab ich mich früh auf den Weg gemacht damit ich bloß nicht deine Einschulung verpasse! - Und meine natürlich auch nicht!!


Ganz liebe Grüße
Ich freue mich schon sooo riesig darauf Dich ganz bald wieder knuddeln zu können!


Dein
FRITZI
 
Mit einem dicken DANKESCHÖN an Bea und ihre drei süßen! von Leni (Nic)

Kommentare:

  1. Hihi, ich kann dir sagen da passen auch noch mehr Kerzen auf so einen Geburtstagskuchen ;-)

    GLG Bea

    AntwortenLöschen