Dienstag, 17. Februar 2015

Hosen-Nachschub vom Gewohnheitstier?? - Oder wohl durchdacht???

....nachdem die Schränke der Kinder ja auf links gedreht wurden - wie Ihr ja schon wisst -  und so allerhand Hosen aussortiert werden mussten, wurde hier fleißig nachproduziert!
Eiiiigentlich wollte ich ja mal neue Schnitte ausprobieren - und es ist ja nicht so, dass ich nicht viele andere Hosenschnitte hier liegen hätte. - Aber es sind dann doch wieder meine gewohnten bisherigen Lieblingsschitte geworden - weil sie einfach bequem sind. - UND (ich gestehe - auch,) weil: ich weiß wie man sie näht. JA! Ich HATTE ursprünglich für meine Tochter einen Schnitt geplant, den ich optisch (auch) super toll finde, der mich aber bei der Anleitung schon dezent überfordert hat. JA! Das IST so! Ich habe noch nie einen Reißverschluss eingenäht  - also in Taschen schon!  Aber nicht in Hosen mit dem Ziel diese damit hinterher auch öffnen und schließen zu können - und zwar ganz . (Also nichts von wegen ich nähe vorne und hinten den Reißverschluss eben fest - wie bei Taschen.) - Und wenn ich vor dem Reißverschluss schon so viel Respekt habe - und dann in der Anleitung steht, ich solle den Hosenbund "nach Wunsch annähen" - dann bin ich raus! - JA! Den Wunsch nach einem Hosenbund hab ich schon *zwinker* - ohne wäre ja auch blöde - aber so als Reißverschlussanfänger habe ich keinen blassen Schimmer, wie der RV und der Hosenbund  GENAU genäht werden müssen, damit man eben auch alles öffnen  kann...(JA! Ich bin in gewisser Weise ein Nähdussel und brauche zumindest zu Beginn bei ganz neuen unbekannten Dingen Anleitungen - zumindest für den ersten Versuch. SO! Jetzt hab`ich mich geoutet...Aber ich habe das Nähen eben nicht gelernt - wie vermutlich die meisten von Euch auch - und ich befürchte eine gewisse Portion Raumorientierung ist bei mir zudem so richtig schön klischeemäßig tatsächlich nicht ausreichend vorhanden ...) SO! Und DANN kam die Überlegung - wohlgemerkt nach mehrfachem Lesen der Beschreibung - , dass ich jetzt ENTWEDER austesten und rumprobieren kann, um vermutlich zu verzweifeln und gefrustet irgendwann die Hose in die Ecke zu schmeißen, weil ich vermutlich ja vorher schon alles brav bestickt und abgesteppt habe BEVOR es wortwörtlich in die Hose geht....- oder aber es besser direkt sein lasse. - Denn es ist ja zudem leider nicht so, dass mein Problemfeld (von dem ich ja eigentlich noch gar nicht weiß, ich Feigling ich , ob es wirklich eines ist, aber die Wahrscheinlichkeit ist seeeehr hoch...) an Platz 1 steht in der Nähreihenfolge...NEIN! Wie könnte es auch anders sein?? Es steht NATÜRLICH am Ende....Mit dem Anfang könnt ich vielleicht noch klar kommen! 
Tja...Das Ende dieser Gedankenkette und die ja völlig logische (...hüstel...) und  natürliche Schlussfolgerung meinerseits bekommt Ihr jetzt eben zu sehen! Doch direkt besser wieder Fridas und eine Pumphose nähen.....Hab` ich! 
- Und das passende Video von Farbenmix, dessen link mir eine ganz liebe Freundin empfohlen hat zum RV *DANKE* , gucke ich mir sicher an!! - und werde mich auch mit Resten mal dran wagen! ( - bevor ich DANN ein passendes Video zum Bündchen suche...gacker...)  - Und dann hau ich irgendwann ganz sicher auch entspannt eine Hose mit Reißverschluss nach der anderen raus..... - Aber wenn wir neue Hosen brauchen, dann brauchen wir eben neue Hosen! Und zwar: Jetzt!
......Hihi....und das nächste mal schreibe ich enfach kurz und knapp: "Guckt mal! Ich habe neue Hosen genäht und das wie ich finde doch ganz gut hinbekommen." 
Wünsche Euch eine tolle Woche!
Eure Nicole (Leni)


Stickdatei: 
Die KrabbelKrabbe - Bunte Eulis, Janeas World - Kritzelmonster

Kommentare:

  1. Liebe Nicole,

    DANKE für diese Zeilen ... ich lach mich weg ... sehr gut geschrieben. Ich reiche Dir die Hand, ich bin auch ein RV-Näh-Honk und musste gerade so grinsen ... aber dafür sind die Fridas wirklich wunderschön geworden und das gute ist, die zwicken nicht und sitzen perfekt.

    Ganz liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
  2. Deine Hosen sind wunderschön!!! Und alles andere ist sooooo nachvollziehbar und beruhigend, dass es nicht nur mir do geht! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Die Hosen sehen klasse aus. :-)
    Mir geht es da ganz genauso. Irgendwann traue ich mich vielleicht auch mal an einen RV. Aber nur vielleicht....

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Leni,
    sollten wir jemals einen Nähtreff veranstalten, ist dir schon klar, was du dann nähen MUSST, oder??!!! Aber bis dahin fehlt dir nichts... deine Hosen sind auch ohne RV richtig, richtig schön!!!!
    GGLG,
    Sabine

    AntwortenLöschen