Samstag, 1. August 2015

MEIN MANN......

......wurde jetzt auch endlich, endlich mal benäht! Abgesehen von Flatas und seiner MassengerBag  ist er definitiv bisher wirklich zu kurz gekommen; und ich habe es jetzt endlich gewagt und mir den Schnitt Benedikt gegönnt.
......Das Problem mit der Stoffwahl war allerdings nicht ganz ohne....So oder so ist es ja schon manchmal nicht so der spontane Griff in den Schrank.....hüstel....(Kennt Ihr nicht, oder??? Nieeeemals!!!.......) Aber wenn man ernsthaft auch noch einen Stoff benötigt, der irgendwie zum männlichen Geschlecht passt ohne großes Schnickschnack, Blümchen und Ringelchen etc. - ...und nicht unbedingt "nur" nach Kleinkind aussieht mit feuerspuckenden Drachen; aktiven Feuerwehrmännern oder Piraten; DANN ist das Problem ganz anders gestrickt....Da hat man nicht die Qual der Wahl zwischen mehreren Stoffen....sondern da hat man mit viel Glück so ungefähr einen......
Viel anspruchsvoller ist dann die Aufgabe 2 Kombistoffe zu finden, die bitte beide passen....Örks....Mit lieben Grüßen an den Örtlichen Stoffladen, die ihren Umsatz dank des Schnittkaufes drastisch erhöht haben an einem Samstag vormittag in NRW......
Alternativ bleibt natürlich bei der völligen Resignation auf der Suche nach Kombistoffen die spontane Zusammenkleberei des Schnittes an nicht für Klebereien vorgesehenen Stellen!:
ABER ich habe fertig! - und werde sicher in Zukunft öfter mal die Augen aufmachen, was Schnitte für meinen Mann angeht....
Mit lieben Grüßen!
Eure Nicole (Leni)

PS: Was meint Ihr?? Wollt Ihr ein Tutorial von mir zum Versäubern des Halsausschnittes im Nacken??

PS: verlinkt bei AFM

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen