Mittwoch, 2. Dezember 2015

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Schwuppdiwupp  ist fast genau ein Monat vergangen, ohne dass ich Zeit gefunden habe, intensiver Zeit mit meinem blog zu verbringen und mich mal wieder zu melden!
Was aber überhaupt nicht heißt, dass ich "nur" faul war, aber mir fehlt Zeit! Vorne und hinten und links und rechts; schräg oben links AUCH! Puuuhhh......Kennt Ihr das??? Man hat sooo viele Dinge vor - möchte sooo viele Dinge unbedingt machen! Man sprudelt vor Ideen aber viel zu viele Dinge stapeln sich unaufhörlich, die noch erledigt werden müssen....In der Zeit vor Weihnachten meist noch viel mehr als sonst!.....Nebenbei sammeln sich Termine. Schöne und weniger schöne - wie das Leben so spielt! Von allem was dabei. FALLS ich mir also doch noch selber eine Kalenderhülle für 2016 nähen werde, DANN weiß ich schon ganz genau was da resultierend aus den mehr als kräftezehrenden letzten Wochen bis Monaten vorne drauf stehen wird. "`N scheiß muss ich!!" - In der Hoffnung, dass ich lerne auch mal NEIN zu sagen! ....und mir seeehr gut überlege, was ich da eintrage und was ich lieber sein lasse....
ABER trotz allem - und der Tatsache, dass wir hier seit geschlagenen 6 Wochen mit einer Erkältung nach der nächsten zu kämpfen haben -  und ich das Gefühl habe dass wir 4 allesamt sowas wie eine Flatrate zur Apotheke gelegt bekommen haben -  gibt es auch ganz viele tolle Dinge zu erzählen. Es wurden einige Adventskalender fertig für liebe Menschen, die mir über die Zeit sehr ans Herz gewachsen sind, auch wenn wir uns zum Teil immer noch "nur" virtuell kennen; aber sich eine wundervolle Freundschaft entwickelt hat! - Dann habe ich mit einem Nähkurs begonnen mit der Klasse 2b meiner Tochter. Aber davon mehr, wenn wir fertig sind! 
Aber das allerwichtigste war der Geburtstag meines Mannes gestern!
HERZLICHEN Glückwunsch! Ich liebe Dich über alles mein Schatz und bin froh und dankbar, dass Du MEIN Mann bist! - DANKE dafür, dass Du immer für mich da bist und immer an meiner Seite stehst und mich auffängst! Und ein wundervoller Papi für unsere beiden Kinder bist! Wir lieben Dich! 
Er wurde benäht - und zwar fleißig! Entstanden sind einige Shirts nach dem Schnitt Benedikt von Rockerbuben. Lieben DANK! Madita für Deine tollen Tips, wie man einen kurzem Ärmel lang bekommt!  - so dass er auch passt....*zwinker*
Und dann gab es direkt nach eine Chris-Beanie dazu! Lieben DANK!! Rockerbuben für dieses tolle Freebook!
Für die kalten Tage gab es noch einen Palouis, den man jetzt auch als Papierschnitt bekommt!!! Der Kragen gefällt mir super gut!

Und das allerschönste??? Mein Mann hat sich riesig gefreut! (.....Schweiß von der Stirn wisch .....)

Euch allen eine möglichst entspannte und gesunde Adventszeit!

Mit lieben Grüßen!
Eure

Nicole (Leni)

Kommentare:

  1. Hach liebe Nicole, wie sagt man so schön: that´s life :-) Ich habe auch gerade das Gefühl, dass sich die Welt schneller dreht als ich mich.... aber so ist es eben, machen wir das Beste daraus.
    Deine Shirts sind prima. Ich mag die schrägen Teilungen sehr!
    (So wir futtern weiter fleißig aus Dosen...... Dank DIR. :-) Aber ich muss langsam fertig werden.
    Liebe Grüße! Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nic,
    ich habe genau 2 (in Worten ZWEI) Teile für meinen Mann genäht. Eine Fleecejacke, die ich jetzt trage, auch wenn ich GsD ein bisschen darin versinke und ein LA-Shirt, welches als Schlafanzugoberteil herhalten muss. Was Wunder?? Die Fleecejacke ist ihm wirklich zu kurz und das Shirt aus... na ja... sagen wir mal "gewöhnungsbedürftig gemustertem" Jersey. Würde ich mal tolle Shirts wie du hier nähen, sähe das alles vielleicht ganz anders aus. Aber da kommt ja schon wieder der böse, böse Zeitfaktor ins Spiel: erst dies, dann jenes, dann noch das und danach auf alle Fälle erst dieses hier und, und, und... Guck also nicht darauf, dass du keine Zeit zum Bloggen hattest, sondern freu dich und sei stolz, dass du diese super Teile hier genäht hast!!!! Die sind allesamt echt WOW!!!! ... genauso wie einer deiner Adventskalender *flöt*... ich weiß das... schon am 2.12. bin ich von deinen Ideen hin und weg und stehe seit heute morgen etwas eher auf, damit ich MEIN Törchen bzw. Beutelchen in Ruhe und gleich morgens aufmachen kann!!!!!! Herzlichen Dank DAFÜR und für deine Freundschaft!!!!
    Ganz, ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen