Dienstag, 5. April 2016

Little Dundee - Briefe an Fritzi - Singapur

Könnt Ihr Euch noch an Fritzis Reise in den Sommerferien 2014 erinnern? Einige seiner Freunde und Geschwister sind mittlerweile auch flügge geworden und in die weite Welt hinausgezogen. So nach und nach trudeln hier Briefe und Erfahrungsberichte ein! Und Fritzi freut sich mit uns jedes mal  eiskugelrund etwas zu hören und an den Erlebnissen teilhaben zu dürfen - denn den ein oder anderen vermisst er doch sehr. Wollt Ihr auch??? Na , dann bin ich mal weg und überlasse Little Dundee den Blog! - Mit liebsten Grüßen Nicole (Leni):


Post aus Singapur

Lieber Fritzi,
stell dir vor, wo ich gerade bin: in Singapur! Hast du von dem Land schon einmal gehört? Es ist gaaaanz weit weg! Um genau zu sein mehr als 10.000 Kilometer! Schau dir das mal auf der Weltkarte an, wie weit es von Deutschland entfernt ist. Singapur zählt mit mehr als elf Millionen ausländischen Touristen im Jahr zu den zehn meistbesuchten Städten der Welt. Und ich war jetzt auch da!!! Toll, oder?!
Und es war richtig spannend mit einem riesengroßen Flugzeug zu fliegen!
Zuerst habe ich abends den River Walk erkundigt. Das ist eine Promenade entlang des Flusses durch Singapur, total schön. Ich habe noch nie so viele Restaurants nebeneinander gesehen! Es gibt dort Essen aus den verschiedensten Kulturen. 
In Singapur leben 5 Millionen Menschen aus verschiedenen Ländern zusammen. Sie kommen aus Indien, China, Korea und vielen Ländern mehr. Puuuh, das sind ganz schön viele, denn in Münster sind es gerade mal 350.000. Das ist schon ein Unterschied.

Eines der interessantesten Gebäude in Singapur ist das Marina Bay Sands. 
Es ist ein Hotel mit 55 Etagen und ganzen drei Hoteltürmen. Es ist ganze191 Meter hoch und hat einen 340 Meter langen Dachgarten. Ein Fußballfeld ist im Vergleich 120 x 90 Meter groß. Wahnsinn, oder?!?! So ein großes Hotel habe ich noch NIE gesehen. Da gibt es 2560 Hotelzimmer.

Und weißt du was sie oben auf dem Dach haben? Einen riesigen Swimming Pool. Der ist 146 m lang - einfach unglaublich.
Wenn man mit dem Aufzug nach oben fährt, dauert es nur 19 Sekunden, das war ganz schön aufregend. Das Hotel hat mich schwer beeindruckt!

Wenn man von da oben hinunter schaut, kann man ein weiteres Wahrzeichen von Singapur sehen, die Lotosblüte. 
Es ist das Art-Science Museum in der Form einer Lotusblüte, in dem man sich sehr interessante Ausstellungen ansehen kann.Leider habe ich es nicht geschafft hineinzugehen, denn es gibt hier soooo viel zu entdecken und zu erkunden.
Singapur hat auch einen Berg, den Mount Faber. Ich bin den langen Weg hinaufgestiegen, trotz der großen Hitze. In Singapur ist nämlich tropisches Regenklima. Es ist heiß und feucht, egal ob Sommer oder Winter. 
Wenn man Glück hat, kann man auf der Wanderung auch mal einem Affen begegnen, sie heißen Makaken. Die laufen hier einfach so herum und stehlen Lebensmittel. Ja, wirklich! Da kann man nicht einfach eine Banane essen…Schwupps ist sie weg!

Ganz besonders gut gefallen hat mir der botanische Garten. Hier kann man mehr als 60.000 verschiedene Orchideen bewundern. Überall blüht es ganz bunt und es leuchtet wunderschön.

Und wenn man ganz aufmerksam ist, entdeckt man auch ganz lustige Tiere hier, schau mal wie groß die sind…

 
So, nun ist meine Zeit schon wieder vorbei und ich muss zum Flughafen, denn gleich fliege ich nach Australien! Und weißt du was? Australien ist NOCH weiter entfernt von Deutschland als Singapur. Du kannst dir das so vorstellen, dass Australien quasi auf der Erdkugel auf der anderen Seite von Deutschland liegt. Ich bin schon total aufgeregt, auf das Land mit den vielen Kängurus und Koalas!


Ich drücke dich und freue mich schon, dich nach meiner großen Weltreise wiederzusehen.


Dein Little Dundee

Lieben DANK! An Maike, Jan, Sylvia und Richard für dieses wundervolle Geschenk toller Briefe für ein neues Fritzi-Buch!

Kommentare:

  1. Hallo little Dundee, dankeschön für den tollen Reisebericht - ich mag es so zu Reisen ... mit den Augen eines anderen! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein wundervoller Post! Das sind ja unglaublich tolle Eindrücke......jaa....da würde ich gerne auch mal hin. Der Pool auf dem Dach......was es alles gibt!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  3. Wow, wow und noch mal wow!!!!!!
    Hat das Spaß gemacht, zu lesen und die Bilder anzugucken... da lernt man so fantastische Dinge kennen!!! Ich hatte jahrelang eine Brieffreundin in Singapur. "Damals" hat man nur "richtige" Fotos gemacht und die Luftpostbriefe waren so teuer, dass nur ab und an mal ein oder zwei Fotos mit drin sein konnten. Aber von den Erzählungen meiner Freundin erkenne ich hier ein bisschen was wieder - das ist sooooooooooooooooooo toll!!!! Und ganz viel Neues lerne ich dazu kennen!! Ich bin begeistert und sage auch herzlichen Dank für diesen mehr als interessanten Reisebericht!!!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen