Mittwoch, 22. Februar 2017

Mülltonnen - Klappe die Zweite

Die ersten beiden Ergebnisse der Mülltonnengestaltung habe ich Euch ja schon *HIER* gezeigt. Allerdings stehen da ja noch zwei vor der Tür. - Da musste also dringend der Plotter noch mal ran.
Die Restmülltonne, die alle 2 Wochen  mit der Bio- und der Papiertonne an die Straße wandert, wurde dem Stinktier angepasst:
Datei *Music - von Bunte Knete von Frl. Päng* ;Schriftzug meiner; Schrift: Zooky Squash .
So blieb "nur noch" die Papiertonne übrig. An die habe ich mich die Tage mit meiner Tochter gemacht. 
Sie hat  Motiv und Folienfarben ausgewählt! - Und den Großteil richtig TOLL alleine entgittert. Entstanden ist so nach und nach ein Papiermonsterchen (- gerade satt!...) *zwinker* namens BOO von Emma Pünktchen.
Und weil mir unsere Mülltonnen jetzt - jedes mal wenn ich ein Date mit ihnen habe - ein Grinsen ins Gesicht zaubern; - ICH diejenige mit den häufgisten Tonnen-Dates bin und vom düsteren Grau genervt war-  dürfen sie für mich zu RUMS wandern!

Liebe Grüße! 
Nicole 

Verlinkt bei: RUMS , Plotterliebe

Kommentare:

  1. Das ist eine sooooo witzige Idee! Ich brauche unbedingt auch einen Schneideplotter. Nicht nur für die Mülltonnen natürlich ;-)
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
  2. Du bist wirklich eine Bereicherung für die Bloggerwelt!!!! Immer wieder absolut genial und einzigartig, hier bei Dir!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  3. Einfach nur klasse. Das Papiermonster ist doch echt zum schießen.
    Liebe Grüße, Susanne

    AntwortenLöschen
  4. So großartig, liebe Nic!!! Eure Nachbarn und die Müllwerker sind bestimmt neidisch!! ;-)
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicole,

    Du bist jetzt echt im Plotterfieber, was? Lustige Idee, die Mülltonnen zu verschönern. Gab es schon Resonanz von den Müllmännern (habe ich das jetzt eigentlich politisch korrekt ausgedrückt ;-)? )?? Würd mich wirklich interessieren!

    Liebe Grüße

    Janine

    AntwortenLöschen