Sonntag, 21. Mai 2017

Resteverwertung für untendrunter

Huiiiiii......Schwupp sind schon wieder gefühlt Wochen ins Land gegangen - OHNE neuen Blogpost. Bei mir stand ein KH-Aufenthalt an, der mich dann meist `ne Runde "ausknockt" (macht Euch keine Sorgen! Mit geht es soweit gut und ich werde von Tag zu Tag wieder fitter!)  und unsere Tochter bekommt endlich ein richtiges Kinderzimmer. Hier staubt es wild an allen Ecken und Enden vor sich hin. Die alte Küchenzeile ist raus - der Fliesenspiegel an der Wand (der dann direkt mal so knapp 3-7 cm. dicke KleberReste mit von der Wand gerissen hat - um dann eine mehr als schräge Wand zu offenbaren.....) wurde entfernt; die Fliesen auf dem Boden sind raus; Kabel wurden neu verlegt und und und. Mittlerweile ist alles verputzt und verspachtelt und Decke und Wände sind gestrichen. Die Farben durfte sich unsere Tochter alle selber aussuchen. JA! Es wird knallig bunt! Ich mag es ! *zwinker*

 - SO ganz ohne Einschränkungen veräuft so eine Renovierung ja aber nie. Und  mein Nähzimmer darf derzeit unserer Tochter als Schlafzimmer dienen und so allerhand Klamotten und Möbel  beherbergen. Die Nähmaschinen und co. sind derzeit also weder gut zu erreichen - geschweige denn, dass ein Zuschneiden irgendwie realistisch wäre. (Wo auch! Mein Zuschneidetisch ist derzeit nicht mehr zu sehen.....) Sozusagen befinde ich mich in einer kreativen Zwangspause und auf Entzug *zwinker*.
Aber ist ja nicht so, als hätte ich Euch schon alle meine Nähereien der letzten Monate gezeigt! 
Ein weiterer Schwung Reste wurde nämlich auch noch verarbeitet und ist als Unterhose in den Kleiderschrank meiner Tochter eingezogen:
Und wie mir scheint kann ich die nächste Runde Reste sammeln!  Mein Sohn ist nämlich auch einen schwung gewachsen.

Mit lieben Grüßen aus dem Chaos!! *lächel*
Nicole

PS: Verlinkt bei Nähzeit am Wochenende StoffrestepartyMade4GirlsWir machen Klar Schiff,
PS: Schnitt Ottobre 6/2016 leicht geändert.

Kommentare:

  1. Oh schöne Farben, die machen gleich alles fröhlich und vergnügt! Dann hoffe ich für dich auf eine schnelle Fertigstellung und auf baldiges Wiedernähen ... ich plane in meinem Arbeitszimmer mit Nähecke auch bald eine Veränderung :-). Liebe Grüße Ingrid und weiter gute Besserung!

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön sieht das Zimmer aus - echt tolle Farben! Und - genau so eine Höschenparade will ich auch produzieren. Der Schnitt liegt schon mal parat.....will ich die nächste Zeit anpacken! Einige Deiner Stoffe, hätte ich auch hier.....mal sehen, was ich dann so verwende!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  3. Oh,das wird aber ein tolles Zimmer! Ich steh ja auf bunt (...als wenn du das nicht wüsstest ;) )!
    So eine Renovierungsaktion steht bei uns dieses Jahr auch noch an...incl. kompletter Entkernung von unserem Schlafzimmer. Ich hasse es jetzt schon...aber ich freu mich auf das Endergebnis! :)

    Die Schlüppis sind SUPER!
    Ob ich auch mal wieder welche nähe? Irgendwie halten/passen die viel länger als die gekauften!

    Ganz liebe Grüße, Doris!

    AntwortenLöschen
  4. Oh,das wird aber ein tolles Zimmer! Ich steh ja auf bunt (...als wenn du das nicht wüsstest ;) )!
    So eine Renovierungsaktion steht bei uns dieses Jahr auch noch an...incl. kompletter Entkernung von unserem Schlafzimmer. Ich hasse es jetzt schon...aber ich freu mich auf das Endergebnis! :)

    Die Schlüppis sind SUPER!
    Ob ich auch mal wieder welche nähe? Irgendwie halten/passen die viel länger als die gekauften!

    Ganz liebe Grüße, Doris!

    AntwortenLöschen
  5. Regenbogenbunte Unnerbuxen! Wunderschön! Schon fast viel zu schade für untendrunter.

    Nicole, ich gebe Dir jederzeit bei mir Nähasyl - ruf vorher an und dann komm zum Nähen und Quatschen vorbei. Ich würd mich riesig freuen :-) !!!! (Müssen wir wirklich mal machen)

    Die Zimmerfarbe Deiner Tochter sieht übrigens exakt genauso aus, wie die Farbe bei meiner Tochter. Bei uns ist allerdings alles in diesem Gelbton gestrichen - nur die Decke ist weiß.

    Viele Grüße
    Janine

    P.S.
    Wir haben auch eine Renovierung vor uns *grusel*. Das Zimmer meines Sohnes.

    AntwortenLöschen
  6. Mir geht es wie Luni, liebe Nic. Wenn ich deine Schlüppis hier so sehe, hätte ich spontan Lust, auch welche zu nähen!! Herdentrieb halt. Diese Modelle sind halt Motivation pur.
    Ganz liebe Grüße,
    weiterhin gutes Gelingen beim Kiddizimmerrenovieren,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. So ein sonniggelbes Kinderzimmer hatte ich selbst auch, das macht gute Laune. ;o)
    Schade, dass man die fröhlich-bunten Unterhosen nicht sieht.
    Viel Erfolg bei den weiteren Arbeiten und dir gute Besserung!
    Viele Grüße, Tina

    AntwortenLöschen